Tradition pur

Unsere Pottlappen-Etiketten werden auf alten Museumswebstühle hergestellt. Sie machen die Lappen, Schürzen und Kissen einfach unverwechselbar – und sie fühlen sich deutlich besser an! Jetzt macht es noch mehr Spaß, unsere Sachen um sich zu haben …

In der Pottlappen-Werkstatt…

„Souvenir mit Kultcharakter“ ein sympathisches Porträt (Film) über das Nähen der Pottlappen, (12.08.2010) >zum Film

Die Pottlappen im Designkiosk-Projekt…

Hier ein kleiner Ausschnitt aus den vielen Berichten über das Designkioskprojekt und die Pottlappen – wenn Ihr weitere Presseartikel sucht – einfach googeln:

Aus dem wirklichen Leben

Danke für das Foto, Herr Wessel. „Denn Sie tragen das Leder vor
dem Arsch – Geschichten rund um den Bergbau im Ruhgebiet.“
Friedhelm Wessel, Henselowsky Boschmann, Bottrop.

„Die Pottlappen aus dem Pott sind Kult“

…meint die Westfälische Rundschau Hagen am 14. März 2010.

Designkiosk: Ruhr 2010-Projekt

Die Pottlappen sind dabei: Ende Oktober hat die Jury des DESIGNKIOSK RUHR.2010 die Auswahl f ür die 30 Produkte der DESIGNKIOSK-EDITION getroffen.
Die „POTTLAPPEN“ gehören zu den ausgewählten Gegenständen, die in 30 verschiedenen Kiosken, „wir würden ja Bude sagen“, präsentiert und verkauft werden.
Wir freuen uns…

Dat is doch ne Marke!

Die Pottlappen dürfen sich ab Dezember 2009 mit einem R schmücken. Nicht mit irgendeinem R, sondern mit diesem ®. Danke, Theo! Theo Kierdorf aus Bergisch-Gladbach hat uns als Patentanwalt bei der Markenanmeldung unterstützt.

Die Pottlappen® sind jetzt auch offiziell und mit Urkunde eine echte Marke.
Wir sind stolz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.